businessdesign.works

Die wirksame Gestaltung von neuen Abläufen in Unternehmen, die Ansprache von neuen Kundengruppen und die Nutzung neuer Techniken (Digitalisierung) bei gleichzeitigem Blick auf die finanziellen Ressourcen gehören zu Schlüsselfähigkeiten erfolgreicher Unternehmen. Business Design als Praxisansatz verbindet Regeln der Gestaltung mit unternehmerischen Fragen und schliesst den Blick auf den Sauerstoff (Cash) fürs Unternehmen mit ein. 

Business Design wendet die Prinzipien des kreativen Arbeitens, des nutzerzentrierten Experimentierens und der innovativen Lösungsentwicklung auf Fragestellungen und Probleme des unternehmerischen Alltags an und findet wirtschaftlich funktionierende Lösungen. Ganz schön komplex, oder? 

Als Design-Agentur für Datenprodukte müssen wir uns täglich damit auseinandersetzen. Wir zeigen an Beispielen und üben an konkreten Fragen die praktischen Methoden des Business Designs:

Einladung zum Tages-Workshop in München

Die wichtigste Frage: Wie kann ich schnell und möglichst ressourcensparend ein Unternehmen entwickeln? Das lernt man nicht in der Betriebswirtschaftslehre (warum eigentlich nicht?) oder im Ingenieurstudium, sondern im Praxisansatz Business Design.

In dem interaktiven Workshop erläutern wir, wie Business Design funktioniert und wie man die unterschiedlichen Ebenen und Bestandteile eines Unternehmens so zielgerichtet entwickelt, dass zum Schluß nicht nur ein Produkt rauskommt und dort Mitarbeiter arbeiten, die sich engagieren, sondern auch Sauerstoff (Cash) für das Unternehmen erzielt wird.

Wir geben Einblicke in unsere Werkstatt und zeigen praktisch und mit vielen spannenden Übungen, wie man Business Design im Unternehmensalltag einsetzen kann.

Nächste Termine auf Anfrage

 

Die Workshop-Agenda

  • Mentales Dehnen – Übungen – Der Lemonfox-Ansatz
  • Die Grundlagen: Warum Business Design? Wie geht Business Design? Wie sieht der Business Design Prozess aus?
  • Impuls 1 – Visuelles Denken und Arbeiten (inkl Übungen)
  • Impuls 2 – Die Sicht auf die Prozesse mit DESIGNO, einer leicht verständlichen Prozessnotation (inkl. Übungen)
  • Impuls 3 – Die Visualisierung des Geschäftsmodells (inkl. Übungen)
  • Summary und Feedback zum Tag

Die Veranstaltung richtet sich an Menschen mit Interesse an Innovation und zielorientierter Unternehmensentwicklung – egal ob im Startup oder in etablierten Unternehmen.